RES 2014-2020

Netzwerktreffen „Streuobst als Alltagskultur“ am 21.06. 16.30 Uhr im Kulturhof Zickra

Nachricht, veröffentlicht von Dr. Thomas Oertel am 14.06.2016

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Obstkultur,
noch sind sie da, die vielen alten Obstbäume, die unsere Kulturlandschaft so eindrucksvoll prägen. Und nach Jahrzehnten der Vernachlässigung gibt es inzwischen wieder ein Bewusstsein für dieses Kulturgut und unterschiedliche Initiativen, unsere Streuobstkultur zu pflegen und zu verwerten. Was vielfach noch fehlt, ist das Wissen um alte Sorten und fachgerechte Pflege, die regionale Vernetzung der Akteure und Unterstützung bei der Verwertung bzw. Vermarktung von Streuobstprodukten.

Hier möchten wir mit einem gemeinsamen Kooperationsprojekt der LEADER-Aktionsgruppen aus Ostthüringen anknüpfen, um die vorhandenen Aktivitäten auch im Greizer Land besser zu unterstützen. Was hier fördertechnisch möglich ist und vor allem, was die Akteure vor Ort - also Sie - konkret brauchen, das wollen wir in einem ersten Treffen am Dienstag, 21. Juni 2016 um 16.30 Uhr im Kulturhof Zickra, Zickra 31, 07980 Berga / Elster, mit Ihnen besprechen. Dazu laden wir Sie sehr herzlich ein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Oertel, LEADER Aktionsgruppe Greizer Land e.V.
Alexander Pilling, LEADER RAG Saale-Orla
Burkhardt Kolbmüller, LEADER RAG Saalfeld-Rudolstadt