Service

Projektaufruf zur Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie „Greizer Land“ 2014-2020 für das Jahr 2019 ff. vom 27.09.2018

Nachricht, veröffentlicht von Dr. Thomas Oertel am 27.09.2018

- RAG „Greizer Land“ sucht Projekte zur Stärkung des ländlichen Raumes -

Die „LEADER Aktionsgruppe Greizer Land“ (RAG) ruft in ihrem Aktionsgebiet zur Umsetzung von Projekten im Rahmen der Regionalen Entwicklungsstrategie (RES) „Greizer Land“ 2014-2020 ab dem Jahr 2019 ff. auf.

Dem LEADER-Ansatz entsprechend, sollten die Projekte einen bedeutenden Beitrag zur Wertschöpfung und zur Schaffung von Arbeitsplätzen sowie zur Sicherung der Daseinsvorsorge leisten. Innovative Vorhaben und Projekte mit Pilotcharakter, die den Entwicklungszielen und Handlungsfeldern der RES entsprechen, jedoch noch nicht in der Strategie verankert sind, können ebenfalls in den LEADER-Prozess einbezogen werden.
Die RES steht auf der Internetseite der RAG „Greizer Land“ unter dem Link:www.leader-rag-greiz.de/ueberblick/ zum Herunterladen zur Verfügung. Sie beinhaltet Entwicklungsziele, Handlungsfelder und Kriterien zur Bewertung von Projekten. Anhand dieser Kriterien werden die Projekte durch den Vorstand der RAG bewertet und einem Ranking unterzogen.

Als beratende Stelle für Auskünfte zum Projektaufruf und zur RES steht Ihnen das LEADER-Management „Greizer Land“ als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Beratungen sowie das Auswahlverfahren sind kosten- und gebührenfrei.

Einreichefristen / Antragsformulare / Termine der Auswahlentscheidungen:

Förderanträge können ab sofort, bis spätestens zum 15.02.2019, beim LEADER-Management „Greizer Land“ eingereicht werden.
Die Antragsformulare und die „Richtlinie zur Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung und der Revitalisierung von Brachflächen“ (FR ILE/REVIT) stehen auf der Internetseite der RAG unter dem Link: http://www.leader-rag-greiz.de/downloads/ zur Verfügung.

Der Termin der Auswahlentscheidung ist für März 2019 vorgesehen. Für Anträge, die nach dem 15.02.2019, bis spätestens zum 24.05.2019 beim LEADER-Management „Greizer Land“ eingereicht werden, ist der Termin der Auswahlentscheidung für Ende Juni 2019 vorgesehen.

Stelle für das Einreichen der Anträge:

LEADER-Management „Greizer Land“
c/o Wirtschaftsfördergesellschaft Ostthüringen mbH
Geschäftsführer Herr Jürgen Kepke
Rudolf-Diener-Str. 19
07545 Gera
Tel.: 0365 8330418
Fax.: 0365 8330413
E-Mail: t.oertel@wfg-ot.de

Die Datei des Projektaufrufes können Sie nachfolgend herunterladen.